Massagen

Klassische Massage:
Mit Hilfe von verschiedenen Massagegriffen wird eine Verbesserung der Durchblutung erreicht.
Dabei werden Blockaden an Muskeln und Sehnen gelockert. Durch verschiedene Techniken werden Ablagerungen im Gewebe gelöst und entspannt.

 

Ayurveda Rücken Massage mit Kräuterpackung:
Diese intensive Massagetechnik ist speziell für Blockaden an der Wirbelsäulenmuskulatur geeignet.
Nach der Massage beginnt die Ruhephase mit einer Kräuterpackung.
Diese enthält verschiedene Kräuter, hilft intensiv bei allgemeinen Therapeutischen Maßnahmen und unterstützt das ganze Nervensystem.

 

Ayurveda Massage:
Ayurveda stammt aus dem altindischen Sanskrit und bedeutet „Wissen vom Leben“.
Diese Art von Massage ist eine Lebensphilosophie und daher ganz natürlich.
Nach dem Massieren wird ein Kalmuswurzelpulver über die Bereiche gestreut, welches durch Streichungen das Entgiften und Entschlacken im Körper aktiviert.
Kalmus ist eine Sumpfpflanze, die in Indien schon seit Jahrhunderten in der Volksmedizin als Heilpflanze zum Einsatz kommt.
Die getrocknete Kalmuswurzel wird maschinell zerkleinert, damit ein Pulver entsteht.

Weibliches Muskelsystem

Anti Cellulite Massage und Körperstraffung:
Cellulite ist eine Bindegewebsschwäche, die überwiegend bei Frauen auftritt. Durch intensive Massagetechniken wird die Massage aktiv mit einem Öl-Mix Q10/Arganöl und Bio Jojobaöl kräftig in die Problemzonen einmassiert. Das gemischte Massageöl fördert die Durchblutung und regt das Lymphsystem schneller an.

Vakuum-fat-burning:
Um dies zu beschleunigen, wird die Haut durch eine spezielle Produktanwendung in Kombination mit einer gezielten Vakuumbehandlung sehr stark angeregt.
Sie dient dem Abbau von überschüssigem Gewebe, Straffung, wie auch Kräftigung der Muskulatur.

Gesicht aus Goldpartikeln

Dien Cham (Gesicht, Schultern, Nacken)
– ist eine vietnamesische Gesichtsreflexmassage. Dien bedeutet „Gesicht“ und Cham bedeutet „Akupunktur“. Es besteht darin, bestimmte Punkte im Gesicht zu stimulieren. Diese Punkte besitzen eine Reflektorische Verbindung zu den einzelnen Organen und deren Funktionen.
Die Dien Cham Massage regt speziell den Hautstoffwechsel an und mindert die Faltenbildung.
Sie wird zusätzlich bei Verspannungen im Schulter-Nackenbereich, Kopfschmerzen, innerer Anspannung und Unruhe, sowie zur Lockerung und Straffung der Gesichtsmuskulatur angewendet.

Akupressur – Marmapunkt Massage:
Diese Energiepunkte sind Zentren der Energie und des Bewusstseins. Marmapunkte sind Meridianpunkte und werden durch einen Daumendruck gelockert. Sie dienen dazu, körperliche Verspannungen schneller zu lindern. Dieses ist ein Verfahren der manuellen Therapie und traditionellen chinesischen Medizin.

 

Dorn – Methode (Wirbeltherapie):
Die Dorn – Methode soll funktionelle Beinlängendifferenzen korrigieren und Wirbel, die sich nicht in ihrer normalen Position befinden, durch leichten Druck der Anwenderin bei gleichzeitiger Bewegung des Kunden, zurückbringen.

Anatomie Nutzung Handy

Wellness – Massage am Fuß:
Ihre Füße werden Ihnen danken, dass Sie sich Zeit für ihr Wohlbefinden genommen haben.
Durch verschiedene Massage-Techniken sowie auch Meridianpunkte werden Ihre Füße erleichtert weiter durch Ihr Leben gehen.

Wellness Hot Stone

Hot-Stone Massage:
Die erhitzten Lavasteine erreichen eine Temperatur von ca. 50°C – 70°C. Diese ist jedoch nach Jahreszeit variabel. Die Steine müssen mindestens eine halbe Stunde vor Beginn erhitzt werden. Dementsprechend werden die Steine zusammen mit einem Natur Massageöl auf Ihrer Haut gleiten.

 

Ohrkerzen (In Verbindung mit einer Anwendung):
Ohrkerzen ist eine indianische Entspannungszeremonie, wohltuend und beruhigend.
Nach dem Anzünden der Ohrkerzen beginnt ein entspanntes Rauschen im Ohr, das als sehr angenehm empfunden wird. Dieses Verfahren ist gezielt für den Nasen-, Ohr- und Kopfbereich.
Der Stress, die Unruhe und der Druck im Nasen-Ohr-Bereich lassen nach und Sie fühlen sich im gesamten Kopfbereich sehr befreit.